Flyer 2019 20 Deckblatt

   

Die Rücktrittserklärung muss durch Einschreiben erfolgen. Maßgebend für die Berechnung der Rücktrittskosten ist der Posteingang bei der Anmeldestelle. Rücktrittsgebühr: Bei Abmeldung bis 45 Tage vor Fahrtbeginn 15 € pro Person. Bei späterer Abmeldung 25 € pro Person (= Anzahlung). Gelingt es nicht, für die Abmeldung Ersatz zu stellen, werden Ausfallkosten in der vollen Höhe der entstandenen Kosten in Rechnung gestellt. Dabei ist es gleichgültig, aus welchem Grund der Rücktritt erfolgt.

Sollte die gewählte Fahrt aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl ausfallen oder andere zwingende Gründe die Durchführung nicht ermöglichen, kann der Verein Ski-Touristik e.V den Vertrag kündigen. Sollte eine Fahrt aus besonderen Gründen (Streiks, Katastrophen etc.) ausfallen, wird die Anzahlung nicht erstattet. Für nicht in Anspruch genommene Leistungen und bei vorzeitigem Reiseabbruch von Seiten der Reiseteilnehmer besteht kein Rücktrittsanspruch bzw. Preisnachlass.
   
zurück